Digitalisierung

Mobile Apps zur Zeiterfassung

Mobile Zeiterfassungs-Apps sind unverzichtbar in einer sich wandelnden Arbeitswelt, ermöglichen genaue Arbeitszeiterfassung und bieten einige Vorteile. Die ZEP-App ist eine komfortable Lösung mit vielfältigen Funktionen.

Mobile Apps zur Zeiterfassung

In einer sich ständig verändernden Arbeitswelt, in der Flexibilität und Mobilität immer wichtiger werden, ist die mobile Zeiterfassung zu einem unverzichtbaren Werkzeug für viele Unternehmen geworden. Dank der Entwicklungen in der Technologie und der Verfügbarkeit von mobilen Apps gibt es heute eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Zeit- und Projekterfassung in Echtzeit durchzuführen – unabhängig davon, wo man sich gerade befindet. In diesem Blog-Artikel werden wir uns genauer mit den Vorteilen mobiler Zeiterfassung beschäftigen und dabei den Fokus auf entsprechende Apps legen.

Funktionen & Vorteile mobiler Apps zur Zeiterfassung

Mobile Apps zur Zeiterfassung bieten verschiedene Funktionen, die es Ihrem Unternehmen erleichtern, die Arbeitszeit Ihrer Belegschaft genau zu verfolgen, um schlussendlich richtige Schlüsse daraus ziehen zu können. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen:

Einfache Erfassung von Arbeitszeiten

Zeiterfassungsapps ermöglichen es Ihren Mitarbeitern, ihre Arbeitszeiten einfach und schnell zu erfassen, egal wo sie sich befinden. Ihr Team kann die Arbeitszeit direkt in der App eingeben oder per Knopfdruck starten und beenden.

Standortbestimmung

Eine mobile App kann auch den Standort Ihrer Mitarbeiter erfassen, wenn diese ihre Arbeitszeit erfassen. Diese Funktion kann besonders nützlich sein, wenn Sie Mitarbeiter im Außendienst haben, die ihre Arbeitszeit an verschiedenen Orten erfassen müssen.

Einhaltung Zeiterfassungspflicht

(Mobile) Zeiterfassung ist heute wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen Geschäftsmodells und kann dazu beitragen, die Arbeitskosten zu senken und die Produktivität zu steigern. Da Erfassung und Dokumentation der Arbeitszeit nach dem BAG-Urteil verpflichtend sind, bieten Apps eine einfache Möglichkeit zur Einhaltung der gerichtlichen Vorgaben.

Sie sehen Zeiterfassung dennoch als „lästiges Übel“ oder „Überwachung durch den Arbeitgeber“ an? Das muss nicht sein. Denn: Die Zeiterfassungspflicht bringt vor allem für Arbeitnehmer vielfältige Vorteile mit sich:

Verbesserte Genauigkeit

Die Verwendung von mobilen Apps zur Zeiterfassung kann die Genauigkeit der Arbeitszeiterfassung verbessern. Sie als Mitarbeiter müssen Ihre Arbeitszeiten nicht mehr manuell erfassen, was die Wahrscheinlichkeit von Fehlern stark reduziert.

Produktivitätssteigerung

Mobile Apps zur Zeiterfassung können auch dazu beitragen, Ihre Produktivität zu steigern, da Sie Ihre Arbeitszeit direkt in der App erfassen können. Dies spart Zeit und ermöglicht es Ihnen, sich zu 100 Prozent auf Ihre Arbeit zu konzentrieren.

Effektives Projektmanagement

Die Verwendung von mobilen Apps zur Zeiterfassung kann auch die Verwaltung Ihrer Projekte erleichtern. Als Unternehmen können Sie die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter genau verfolgen und die Projekte letztlich einfacher und zuverlässiger abrechnen.

Flexibilität und Mobilität

Als Mitarbeiter können Sie Ihre Arbeitszeit von überall aus erfassen, solange Sie Zugang zur App haben. Dies erhöht Ihre Flexibilität & Mobilität und erleichtert die Arbeit u.a. im Außendienst oder im Home-Office.

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Ein Markt, ganz viele Anbieter – Und alle wollen ihre App zur mobilen Zeiterfassung an die User bringen. Doch: Wie finden Sie die passende Lösung für Ihr Unternehmen? Bevor Sie eine mobile App zur Zeiterfassung auswählen, sollten Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen. Überlegen Sie, welche Funktionen Ihr Unternehmen benötigt, um die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter genau zu erfassen und zu verfolgen. Brauchen Sie beispielsweise eine Standortbestimmungsfunktion oder Integration mit anderen Anwendungen? Darüber hinaus sollten Sie sicherstellen, dass die favorisierte App für die Anzahl der Mitarbeiter geeignet ist, die sie nutzen werden. Eine App, die für wenige Mitarbeiter geeignet ist, kann möglicherweise nicht für eine große Anzahl von Mitarbeitern skaliert werden. Eine benutzerfreundliche App ist wichtig, damit Ihre Mitarbeiter die App problemlos nutzen können. Testen Sie die App am besten vor der Implementierung, um sicherzustellen, dass sie einfach zu bedienen ist.

Mobile Apps zur Zeiterfassung bieten eine einfache, genaue und effektive Möglichkeit, die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter zu verfolgen und zu verwalten. Durch die Verwendung von mobilen Apps können Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter steigern, Projekte einfach abrechnen sowie Zeit und Kosten sparen. Unsere neue ZEP-App unterstützt Sie darüber hinaus mit vielen weiteren, interessanten Features.

Mobile Zeiterfassung mit der ZEP-App

Unsere ZEP-App für Android und iOS ist die komfortable Lösung für die Erfassung von Projektzeiten und Reisekosten von unterwegs. Sie können geleistete Arbeits- und Reisezeiten sowie Belege für Reisekosten immer und überall ganz bequem in Ihrem ZEP erfassen und erreichen damit maximale Flexibilität im Tagesgeschäft. Die Verwaltung von Projekten, Mitarbeitern und Kunden sowie standardisierte Auswertungen erfolgen, wie gewohnt, über das Web-Frontend von ZEP.

Diese Highlights erwarten Sie in der neuen App-Version:
⇒ Projektzeiten mit Ihren Voreinstellungen aus ZEP erfassen
⇒ Erfassung von Belegen mit Bild- oder PDF-Anhängen
⇒ Start-Stopp-Funktion für Ihre favorisierten Projekte
⇒ Erkennung von Dienstreisen & Tracking von Orten und Distanz
⇒ Erfassung von Mahlzeiten für die Berechnung von Verpflegungmehraufwendungen

Des Weiteren haben wir an folgenden Features für Sie gearbeitet. So können Sie die mobile ZEP-App noch bequemer nutzen.
⇒ Übernahme der Projektinformationen und -zuordnungen aus Ihrem ZEP
⇒ Bestehende Zeiten und Belege jederzeit bearbeiten
⇒ Kopier- und Löschfunktionen für einzelne Zeitbuchungen oder ganze Tage
⇒ Mehrsprachigkeit durch Deutsch und Englisch

Einen kleinen Hinweis haben wir noch: Der Login in die App setzt eine aktive Lizenz von ZEP Clock, ZEP Compact oder ZEP Professional voraus. Ohne diese ist die App leider nicht nutzbar. Falls Sie ZEP noch nicht verwenden, können Sie hier unsere kostenlose und unverbindliche 30-Tage-Testversion herunterladen. Dann steht auch der App-Nutzung nichts mehr im Wege. Sie haben Fragen zu ZEP oder zur Verwendung unserer App? Unser Support-Team steht Ihnen während unserer Geschäftszeiten gerne beratend zur Seite.

Tanja Hartmann ZEP

Tanja Hartmann

Content Marketing Managerin bei ZEP

Weitere interessante Artikel

Micromanagement erkennen & vermeiden – 7 Ansätze
Geringe Produktivität, sinkende Moral im Team & ständige Kontrolle: Wie können Sie Micromanagement erkennen und vermeiden? Erfahren Sie, wie Sie Ihr Projektmanagement optimieren und die Autonomie Ihres Teams steigern können.

Artikel lesen

Resturlaub – Gesetzliche Regelungen & Übertragung bis 31. März
Sie haben noch Resturlaub aus dem vergangenen Jahr übrig? Dann sollten Sie diesen schnellstmöglich planen, denn: Die Frist endet am 31. März. Oder?

Artikel lesen