Die optimierte Zeiterfassung.

Für Chefs, Geschäftsführer, Manager, Unternehmer, Start-Ups, Selbstständige, Projektleiter, Freiberufler...

...oder einfach für alle, die jederzeit genau wissen müssen, wann woran wie lange gearbeitet wird.


ZEP

Zeiterfassung muss einfach nebenher funktionieren.

Gehört Zeiterfassung zu Ihrer Lieblingsbeschäftigung? - Wohl kaum. Deshalb muss sie möglichst einfach, schnell und unkompliziert sein.

ZEP unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter dabei. Mit ZEP erfassen Sie und Ihre Mitarbeiter die geleisteten Arbeitszeiten zeitnah zur Arbeit auf die Projekte, die Ihnen zugewiesen sind. Um ZEP zu nutzen verwenden Sie einen der gängigen Browser an Ihrem Arbeitsplatz oder auf einem Tablet, optional unsere Apps zur mobilen Zeiterfassung mit Ihrem Smartphone.


Fokus auf der IST-Seite.

Basis von ZEP ist die Zeit. Die Zeit, die Sie für Projekte, Aufträge und Kunden arbeiten. Diese Zeit erfassen Sie mit ZEP. Einmal. Sie ist die Grundlage für alle Auswertungen. Die einmal erfassten IST-Daten können Sie mit ZEP vielfach auswerten und so für ein erfolgreiches Projektmanagement nutzen. Ob als Zeitnachweise der Mitarbeiter, Zeitnachweise für Projekt und Kunden oder Anteil fakturierbarer Zeiten am Gesamtaufwand und der generierte Projekt-Ertrag.

Als Dienstleister stellen Sie Ihren Kunden und Auftraggebern die geleisteten Arbeitszeiten in Rechnung.

Für die erfolgreiche Projektarbeit ist es daher notwendig, die in Ihrem Unternehmen geleisteten Stunden jederzeit und überall im Blick zu haben, frühzeitig Planabweichungen zu erkennen und auch bei der Abrechnung keine erbrachten Leistungen zu vergessen.


Zeiterfassung

Die Zeiterfassung in ZEP ist einfach, logisch und schnell.

Ein Mitarbeiter gelangt nach dem Öffnen von ZEP immer direkt in die Seite zur Projektzeiterfassung. Der aktuelle Tag und die Uhrzeit sind sinnvoll voreingestellt. Sie wählen nur aus den Projekten, die Sie auch bearbeiten.

Viele nützliche Hilfen zur Beschleunigung der Erfassung:

Tag kopieren, Pause erfassen, Nachfrage bei Zeitüberschneidungen, Vorbelegungen für Zeiteinträge und Reisen, an bestehende Zeiten anschließen, u.v.m.


Zeiterfassung

Reisen mittels Reisezeiten erfassen. Fertig.

Die Erfassung der Reisekosten wie Km-Geld und die Berechnung des Verpflegungsmehraufwands erfolgt direkt in der Zeiterfassung, ohne Zusatzaufwand für den Mitarbeiter.


Projektabrechnung

Erfolgreiches Projekt-Controlling.

Sobald eine Zeitbuchung in ZEP erfasst ist, wird sie in Auswertungen (Zeitnachweise, Soll/Ist-Vergleiche) verwendet. Durch die durchgängige Live-Anzeige der gebuchten Ist-Zeiten, Mechanismen wie einen Überbuchungs-Stopp, Sperrung abgerechneter Zeiten, einen Freigabe-Mechanismus für gebuchte Zeiten, Monatabschluss und mehr können mit ZEP schnell und effizient Projekte überwacht und frühzeitig Planabweichungen erkannt werden.


§

ZEP unterstützt auch die Zeiterfassung für geringfügig beschäftigte Mitarbeiter nach § 17 des Mindestlohn-Gesetzes 2015

Das Gesetz zum Mindestlohn definiert die Pflicht zur Zeiterfassung ab 1.1.2015.

Die Reisekostenabrechnung ist fertig.

Mit ZEP erstellen Sie Ihre Reisekostenabrechnung ganz einfach und praktisch nebenher: Jeder Mitarbeiter erfasst seine Reisezeiten und -daten unkompliziert direkt bei der Zeiterfassung. Aus diesen Daten generiert ZEP auf Knopfdruck die vollständige Reisekostenabrechnung mit Kilometergeld und Verpflegungsmehraufwand.

Keine Rechnung mehr vergessen.

Wenn Sie ZEP zur Rechnungsstellung nutzen, erinnert Sie ZEP an geleistete Arbeiten, die noch auf keiner Rechnung vorhanden sind. Dadurch wird mit ZEP vermieden, abrechenbare Leistungen zu übersehen.

Übersichtliche Auswertungen.

Auswertungen in ZEP sind entweder projektorientiert oder mitarbeiterorientiert.
Soll-Ist-Vergleich: Auf Knopfdruck erstellen Sie komplette Auswertungen bezüglich Planzahlen und Ist-Zahlen. Da in ZEP immer alle aktuellen Daten vorhanden sind, sind auch Ihre Standauswertungen für Projekte immer aktuell.

Erstellen Sie projektorientierte Zeitnachweise, um diese der Rechnung beizulegen.

Erstellen Sie mitarbeiterorientierte Zeitnachweise, um diese dem Kunden vorzulegen.

Jeder Mitarbeiter kann seine eigenen Zeiterfassungs-Daten jederzeit auswerten. Abschätzungen für benötigte Aufwände können sich so für zukünftige Projekte verbessern.

Durch die Kundenzuordnung der Projekte können Sie jederzeit nachverfolgen, welcher Kunde wieviel Aufwand und Ertrag bei Ihnen erzeugt.

Doch lieber Excel-Sheets oder Stundenzettel?

Bloss nicht! Die Zeiterfassung mit ZEP geht deutlich schneller, übersichtlicher und fehlerfreier als mit Excel-Sheets oder auf Stundenzettel. Die mühevoll und zeitaufwändig zu erstellenden Auswertungen, Soll/Ist-Vergleiche etc. sowie die Rechnungsstellung liefert ZEP schnell und korrekt mit nur wenigen Klicks!

ZEP bietet Mechanismen, die zu einer zeitnahen Erfassung der Arbeitszeiten erziehen. Dadurch wird vermieden, dass Timesheets erst am Monatsende - rückwirkend für den ganzen Monat - ausgefüllt werden. Da erfasste Daten sofort in ZEP bereitstehen, entfällt automatisch auch das Einholen der Timesheets aller Mitarbeiter am Monatsende und deren zeitaufwändige Prüfung und Auswertung.


„Standardprodukt? Passt bei uns nicht.

Vielleicht doch. Sprechen Sie mit uns.

ZEP ist als Standardprodukt konzipiert, in das kontinuierlich Erfahrungen, Wünsche und Ideen unserer Kunden einfliessen.

Falls Sie eine Anforderung haben (z.B. spezielle Auswertung, Schnittstelle u.a), die Sie in ZEP noch nicht erfüllt sehen, so teilen Sie uns diese bitte mit. Wir prüfen dann ob diese eine nützliche Erweiterung für das Standardprodukt darstellt, oder senden Ihnen auf Wunsch ein Angebot für eine individuelle Anpassung in Ihrem ZEP. Über einen Wartungsvertrag wird sichergestellt, dass eine einmal gemachte Anpassung auch in zukünftigen ZEP Versionen erhalten bleibt.


Null Installation, Null Risiko, 100% Cloud.

Mit ZEP in der Cloud-Variante können Sie innerhalb weniger Sekunden loslegen. Sie müssen keine Software installieren, alles was Sie zur Nutzung von ZEP benötigen ist einer der gängigen Browser.

Ist die Cloud sicher? Aber sicher!

Die Nutzung von ZEP in der Cloud-Variante können Sie jederzeit zum Monatsende kündigen, es gibt keine Mindestvertragslaufzeit.

On Premise. Installation auf Ihren Systemen.

Natürlich können Sie ZEP auch kaufen und auf Ihren eigenen Systemen betreiben. Zur Installation erhalten Sie unsere Installationshandbücher und das ZEP Softwarepaket zum Download. Mit dem optionalen Wartungsvertrag erhalten Sie immer die aktuellen Updates und Support.



ZEP compact oder ZEP professional

ZEP ist eine modulare Lösung, die mit Ihnen und Ihren Anforderungen wächst. So kann jederzeit benötigte Funktionalität in Form von Modulen zu- oder abgebucht und ZEP so jederzeit optimal an Ihre aktuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Unsere Produktlinien heissen ZEP compact und ZEP professional.



ZEP compact

ZEP compact ist die günstige, schlanke Lösung zur reinen Zeiterfassung, die über Zusatz-Module zu ZEP professional ausgebaut werden kann.

ZEP professional

ZEP professional beinhaltet ZEP compact, bietet zusätzliche Funktionen und kann durch Zusatzmodule bis zum leistungsfähigen System für Rechnungsstellung und Anbindung an die Buchhaltung (z.B. DATEV) erweitert werden.


Vergleich der Produktlinien

Zeiterfassung individuell. Zusatzmodule.

ZEP lässt sich durch zahlreiche Module jederzeit optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen. Damit haben Sie immer die Lösung, die Sie brauchen.