Einheitliche projektübergreifende Angebote

Angebote

Sparen Sie bei der Angebotsstellung mit praktischen Vorlagen kostbare Zeit und verzichten Sie auf manuelle Prozesse. Beziehen Sie die Experten aus Ihrem Team über einen Workflow gezielt bei der Angebotserstellung mit ein.

30 Tage unverbindlich

Angebotserstellung

Die Basis für zukünftige Projekte

Einen einheitlichen Angebotsprozess sicherstellen und bei Beauftragung automatisch Projekte mit Vorgängen in ZEP anlegen:

  • Einheitliche Angebote zu Kunden oder Projekten erstellen
  • Angebotsvorlagen zur schnellen Anlage standardisierter Angebote
  • Erstellung von Angeboten mit einzelnen Angebotspositionen
  • Vier-Augen-Prinzip zur Prüfung und Freigabe von Angeboten durch die Projektleitung
  • Direkter Versand von Angeboten per E-Mail mit weiteren Anhängen
  • Überführung des Angebots in ein Projekt oder einen Vorgang bei Beauftragung
  • Textbausteine zur einfachen und schnellen Erstellung von Angeboten und Angebotsvorlagen

Weitere Funktionen

Angebotsverwaltung

Schluss mit der mühsamen Suche nach Dokumenten und unklaren Zuständigkeiten im Team:

  • Angebote schnell und einfach in einer zentralen Datenbank finden
  • Vergabe von Kategorien und Schlagworten, um Angebote schneller wiederzufinden
  • Übersicht der durch einen Mitarbeiter zu bearbeitenden Angebote

Angebotsvorlagen

Schnelle und einfache Erstellung standardisierter Angebote für bestimmte Arten von Projekten:

  • Anlage von Angebotsvorlagen, auch mit Anhängen wie bspw. Ihren AGB
  • Speicherung bestehender Angebote als Vorlagen
  • Erstellung von Angebotsvorlagen mit  automatisierten Textbausteinen

Nutzungshinweise

  • Angebote in ZEP ersetzen nicht branchenübliche umfangreiche und visualisierte Angebote
  • Angebote aus ZEP sorgen für ein einheitliches Projektmanagement inkl. der Rechnungsstellung
  • Visualisierte Angebote können bei Versand mit angehangen werden

Angebotspositionen

Für die Individualität Ihrer Angebote

Verschiedene Typen zum Aufbau von detaillierten Angeboten und Angebotsvorlagen:

  • Aufwandspositionen für Arbeitsleistung in Stunden oder Tagen
  • Pauschalpositionen für Leistungen zu einem Festpreis
  • Artikelpositionen mit Artikeln aus der Artikelverwaltung
  • Gruppierungspositionen zur Strukturierung von Angeboten
  • Ein- oder Ausblenden der Kalkulation je Angebotsposition

Rechnungsstellung

Beliebtes Zusatzmodul
  • Automatische Anlage von Rechnungspositionen bei Überführung eines Angebotes in ein Projekt
  • Vielfältige Konfigurationen für Rechnungsinhalte und deren Formate

Reisekostenabrechnung

Beliebtes Zusatzmodul
  • Digitale und mobile Erfassung von Reisekosten
  • Digitale Belegeinsicht und Weiterverwendung für Abrechnungen und Rückerstattungen
ZEP ist modular und 
smart
timeless
fair
30 Tage unverbindlich

FAQ's - Häufig gestellte Fragen:

ZEP erleichtert die Angebotsstellung durch praktische Vorlagen, die zeitsparend sind und manuelle Prozesse überflüssig machen. Durch die Einbindung von Experten aus Ihrem Team über einen Workflow wird die Angebotserstellung gezielt optimiert.

ZEP ermöglicht die Erstellung einheitlicher Angebote zu Kunden oder Projekten. Mit Angebotsvorlagen können standardisierte Angebote schnell erstellt werden, inklusive einzelner Angebotspositionen.

Das Vier-Augen-Prinzip gewährleistet die Prüfung und Freigabe durch die Projektleitung. So können Sie Angebote direkt per E-Mail mit weiteren Anhängen versenden.

Ja, bei Beauftragung werden Angebote automatisch in Projekte mit Vorgängen in ZEP überführt. Dies schafft eine nahtlose Verbindung zwischen Angebot und Projekt.

ZEP ermöglicht eine schnelle und einfache Angebotsverwaltung durch eine zentrale Datenbank. Kategorien und Schlagworte erleichtern das Finden von Angeboten und eine Übersicht zeigt die Angebote, die von Ihren Mitarbeitern zu bearbeiten sind.

ZEP ermöglicht die Individualisierung von Angebotspositionen mit verschiedenen Typen, darunter Aufwandspositionen für Arbeitsleistung, Pauschalpositionen zu Festpreisen, Artikelpositionen aus der Artikelverwaltung und Gruppierungspositionen zur Strukturierung von Angeboten. Die Ein- oder Ausblendfunktion der Kalkulation je Angebotsposition gewährleistet Flexibilität.

Das sagen unsere Kunden

Noch Fragen?