Projektmanagement

Effizientes Projektmanagement: Projektteam-Struktur & Softwarelösungen

Ein gut strukturiertes Projektteam und ein effizientes Projektmanagement sind entscheidend für den Erfolg eines Projekts. Die richtige Projektteam-Struktur legt dabei klare Verantwortlichkeiten und eine effiziente Zusammenarbeit fest.
Effizientes Projektmanagement

Projektarbeit kann eine komplexe Herausforderung sein, bei der eine Vielzahl von Aufgaben, Teammitgliedern und Ressourcen koordiniert werden müssen. Damit Projekte erfolgreich abgeschlossen werden können, sind eine richtige Projektteam-Struktur und eine effektive Projektzeiterfassung von entscheidender Bedeutung. In diesem Blogbeitrag werden wir uns genauer mit diesen beiden Aspekten befassen und deren Bedeutung für Ihren Projekterfolg erläutern.

Präzise Teamstruktur für Ihren Projekterfolg

Die richtige Struktur Ihres Projektteams ist von essenziell für den Erfolg des Projekts. Eine effiziente Zusammenarbeit und klare Verantwortlichkeiten im Team bilden eine stabile Grundlage, damit Ihr Projekt auch tatsächlich den gewünschten Erfolg erzielt. Denn: Was nützt Ihnen ein großes Team, wenn jeder vor sich hin und niemand miteinander arbeitet? Ein gut strukturiertes Team ermöglicht eine klare Definition der Rollen und Verantwortlichkeiten jedes Teammitglieds. Jeder weiß genau, welche Aufgaben ihm zugewiesen sind und wer für bestimmte Entscheidungen verantwortlich ist. Vorteil: Effizienz wird gefördert, Doppelarbeit vermieden und Aufgaben rechtzeitig abgeschlossen.

Kommunikation im Team ist das A und O. Sie sorgt nicht nur für einen reibungslosen Informationsfluss, sondern gibt Ihrem Team die Sicherheit zu wissen, an wen sich alle Mitglieder wenden müssen, um Probleme und Fragen zu lösen. Dadurch werden Missverständnisse minimiert, die Zusammenarbeit gestärkt und Entscheidungen können schneller getroffen werden. Für eine erfolgreiche Projektarbeit sind die richtigen Kompetenzen der Teammitglieder für den Projekterfolg unerlässlich. Die gezielte Auswahl von Mitarbeitern mit projektrelevanten Fähigkeiten und Erfahrungen trägt dazu bei, Ihren Kunden Lösungen auf einem hohen Qualitätsniveau liefern zu können. Dabei sollten Sie aber stets noch ein Ass im Ärmel haben, denn unverhofft kommt bekanntermaßen ziemlich oft. Je breiter die Fähigkeiten und der Erfahrungsschatz Ihrer Mitarbeiter aufgestellt sind, desto flexibler können Sie auf unvorhergesehene Ereignisse im Projekt reagieren.

Exakte Projektzeiterfassung für erfolgreiche Projektteams

In der Welt des Projektmanagements spielt die exakte Projektzeiterfassung eine übergeordnete Rolle für den Erfolg Ihrer Projekte. Sie ermöglicht es, den Aufwand, der für einzelne Aufgaben und das gesamte Projekt investiert wird, genau zu messen und zu dokumentieren. Die Projektzeiterfassung – am effektivsten mit modernen Softwarelösungen wie ZEP – bietet Projektmanagern und Teammitgliedern zahlreiche Vorteile und unterstützt sie bei einer effektiven Projektarbeit.

Ein zentrales Element der Projektzeiterfassung ist die exakte Erfassung der Arbeitszeiten Ihrer Teammitglieder. Indem die aufgewendeten Stunden für jede Aufgabe erfasst werden, können Ihre Projektmanager den tatsächlichen Zeitaufwand für das entsprechende Projekt überblicken und somit eine präzise Ressourcenplanung durchführen. Dies ermöglicht eine realistische Einschätzung des Zeitbedarfs für ähnliche Projekte in der Zukunft und erleichtert die Planung der Ressourcenverteilung. Neben der Ressourcenplanung spielt die Projektzeiterfassung auch eine entscheidende Rolle bei der Budgetkontrolle. Durch die Erfassung der Arbeitszeiten können Ihre Projektmanager den finanziellen Aufwand des Projekts genau verfolgen und sicherstellen, dass das Projekt im Rahmen des vorgegebenen Budgets bleibt. Die rechtzeitige Identifizierung möglicher Kostenüberschreitungen ermöglicht es, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um das Budget zu kontrollieren und das Projekt finanziell erfolgreich abzuschließen. Ein cloudbasiertes Tool wie ZEP unterstützt Sie dabei, jederzeit Budget und Ressourcen im Blick zu behalten.

Last but not least, trägt eine präzise Projektzeiterfassung auch zur Transparenz des Projekts bei. Durch die detaillierte Aufschlüsselung der aufgewendeten Arbeitszeiten können Projektmanager und Teammitglieder den aktuellen Stand des Projekts besser verstehen und Ihren Kunden jederzeit rückmelden. Diese Informationen können in Berichten und bei der Kommunikation mit Stakeholdern genutzt werden, um den Projektfortschritt zu vermitteln, den Arbeitsaufwand zu dokumentieren und den Mehrwert des Projekts deutlich zu machen.

Erfolgreiches Team komplettiert Erfolgsformel

Ihr Projektteam ist so bunt wie die Anforderungen an Ihre Projekte? Gut so! Denn: In einem erfolgreichen Projektteam übernimmt jedes Mitglied eine spezifische Rolle, die zur erfolgreichen Umsetzung des Projektes beiträgt. Die klare Definition und Zuweisung dieser Rollen ist entscheidend für die effiziente Zusammenarbeit und die optimale Nutzung der individuellen Fähigkeiten und Erfahrungen jedes Teammitglieds. Jeder weiß, wofür er innerhalb des Projektes zuständig ist. Und wie erfassen die Teammitglieder ihre Projektzeiten? Jedes Projektteammitglied hat andere Verpflichtungen und Rechte, wenn es um die korrekte Erfassung der Projektzeiten geht. In unserer projektorientierten Softwarelösung ZEP kann jedes Teammitglied individuell seine Projektzeiten erfassen – Vom User bis zum Admin.

User

In ZEP haben User die Möglichkeit, Zeiten und Belege projektbezogen zu erfassen sowie Eingaben und Korrekturen (in einem zuvor festgelegten Rahmen) vorzunehmen. Eine Auswertung über alle selbsterfassten Daten ist zur Selbstkontrolle ebenfalls möglich.

User mit Zusatzrechten

User mit Zusatzrechten können in ZEP – zusätzlich zu den normalen Berechtigungen eines Users – Kundeninformationen einsehen. Weitere Rechte ergeben sich im Zusammenhang mit dem Zusatzmodul „Überstunden, Fehlzeiten & Urlaube“. Hier können User mit Zusatzrechten Einsicht in die Fehlzeitenübersicht nehmen.

Projektcontroller

Teammitglieder, die als Projektcontroller in ZEP arbeiten, können alle Projekte sehen, ohne diesen zugeordnet sein zu müssen. Sie haben die Möglichkeit, die meisten Projektauswertungen inkl. Umsatz, Planzahlen, Budget & Ressourcenplanung (ohne Ertragsauswertungen) einzusehen. Projektcontroller sind berechtigt, in ZEP alle Abteilungen zu sehen und sie bei Projektauswertungen zu berücksichtigen. Einsicht in alle Vorlagen und Angebote ist ebenfalls vorhanden, jedoch ohne die Möglichkeit der Bearbeitung. Ausnahme: Der Projektcontroller ist gleichzeitig Angebots-Bearbeiter. Ausgehend von den Projekten haben Projektcontroller in ZEP Einsicht in sämtliche Preise und Tickets inkl. Planzahlen. Ebenso ist die Funktion der Dokumentenverwaltung freigeschaltet, d.h. dass Projektdokumente eingesehen werden können. Ausnahme: Mitarbeiter- und Kundendokumente. Zusätzlich können Projektcontroller alle Projekte und Kunden – jedoch keine Mitarbeiter – in ZEP suchen.

Controller

Was ist der Unterschied zwischen Controller und Projektcontroller in ZEP? Die Berechtigungen natürlich. Denn: Der Controller kann sowohl Mitarbeiter- als auch Projektauswertungen erstellen, und zwar über alle Mitarbeiter und Projekte. Er verfügt über eine Leseberechtigung für alle Projekte, kann das Format anpassen und Zahlungsdokumentationen anfertigen. Controller verfügen zusätzlich über die Möglichkeit, die Deckblätter von Kunden und Mitarbeitern in der Mitarbeiter-/Kundenverwaltung einzusehen.

Administrator

Jetzt wird es richtig interessant! Admins können in ZEP sämtliche Basisdaten verwalten, erfasste Zeiten und Belege aller Mitarbeiter korrigieren und Auswertungen zu sämtlichen Vorgängen erstellen. Administratoren sind in ZEP verantwortlich für die zentrale Erfassung sowie für die Projektplanung und die Kunden-/Mitarbeiterverwaltung. Als Admin legen Sie also fest, welches Teammitglied mit welchen Berechtigungen einem Projekt in ZEP zugeordnet wird.

Softwarelösungen optimieren Ihre Projektarbeit

Die richtige Projektteam-Struktur, eine fundierte Projektzeiterfassung und klar definierte Rollen und Verantwortlichkeiten sind entscheidend für den Erfolg Ihres Projekts. Damit Sie Ihre Projektziele so effizient wie möglich erreichen, sollten Sie auf moderne Softwarelösungen setzen. Denn: Der Einsatz von Projektmanagement-Softwares wie ZEP kann Ihr Team bei der Strukturierung und Planung Ihrer Projekte optimal unterstützen. Projektmanagement-Tools bieten Funktionen zur Aufgabenverwaltung, Ressourcenplanung und Zeiterfassung, die für eine effektive Projektsteuerung von großer Bedeutung sind. Aufgaben können in ZEP übersichtlich zugewiesen, Prioritäten gesetzt und Fortschritte in Echtzeit verfolgt werden. Dadurch können Sie Engpässe frühzeitig identifizieren, Ressourcen optimal nutzen und Ihre Projekte termin- und budgetgerecht abschließen.

Die Erfassung Ihrer Projektzeiten ist ein wesentlicher Faktor, der zum Projekterfolg beiträgt. Durch den Einsatz von Zeiterfassungs-Tools wie ZEP können Ihre Teammitglieder ihre Arbeitsstunden genau erfassen und dokumentieren. Dies ermöglicht eine exakte Messung des Zeitaufwands für einzelne Aufgaben und Projektschritte – auch zur besseren Planung zukünftiger Projekte. Mit diesen Informationen können Ihre Projektmanager den Fortschritt überwachen, Budgets kontrollieren und die Arbeitsbelastung optimal verteilen. Insgesamt tragen Softwarelösungen zur effizienten Projektarbeit bei, indem sie die Strukturierung, Zeitmanagement und Kommunikation erleichtern. Sie möchten Ihre Projekte effektiv verwalten, Ressourcen optimal planen, Fortschritte messen und die Zusammenarbeit Ihres Teams verbessern? Unser Support berät Sie gerne, wie ZEP Sie bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Projekte unterstützen kann. Und damit Sie keine News zu Themen rund um die Zeiterfassung verpassen, können Sie sich hier gerne für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

Tanja Hartmann ZEP

Tanja Hartmann

Content Marketing Managerin bei ZEP

Weitere interessante Artikel

Agiles Arbeiten erklärt: Vorteile, Beispiele und Tipps
Wie kann ZEP Ihr Team dabei unterstützen, kurze Zeitintervalle effektiv zu nutzen und den Fokus auf wichtige Aufgaben zu lenken? Nutzen Sie die digitale Unterstützung, um agiles Arbeiten in Ihrem Team erfolgreich umzusetzen und die Rentabilität Ihrer Projekte zu maximieren.

Artikel lesen

Mobile Zeiterfassung im Fokus: Vorteile und Apps

Mobile Zeiterfassungs-Apps sind unverzichtbar in einer sich wandelnden Arbeitswelt, ermöglichen genaue Arbeitszeiterfassung und bieten einige Vorteile. Die ZEP-App ist eine komfortable Lösung mit vielfältigen Funktionen.

Artikel lesen